Veranstaltungen

Der Austausch und die Weiterverbreitung des Krippengedankens stehen im Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten.

Im Jahresverlauf bieten wir eine Vielzahl an Veranstaltungen für unsere Mitglieder und für Interessierte an.

Unsere Krippenausstellung 2017

Auch 2017 wird turnusgemäß wieder eine große Krippenausstellung stattfinden. Vom 19. November bis 16. Dezember zeigen wir wieder die Krippen, die neu in den letzten drei Jahren in unseren Krippenbaukursen gebaut wurden.

Die Besucher haben die Möglichkeit, unsere Ausstellung sonntags von 11 bis 18 Uhr, und werktags von 14 bis 18 Uhr zu besuchen. Da in diesem Jahr die Ausstellung vier statt drei Wochen dauert, werden wir die Öffnungszeiten so anpassen, dass die Ausstellung Montags geschlossen bleibt.

Unsere Krippenausstellung 2014 in den Medien

Klüsserather Krippenfreunde zeigen Sonderausstellung - Exponate aus drei Kursjahren

(Klüsserath) Die Klüsserather Krippenfreunde öffnen bis zum 21. Dezember die Türen ihres Museums zu einer besonderen Ausstellung: Gezeigt werden 50 Krippen, die in den vergangenen drei Jahren in Kursen entstanden sind. Weitere 90 sind in der Dauerausstellung zu sehen. (Trierischer Volksfreund vom 28.11.2014)

Aus dem Orient und aus der Heimat

(Klüsserath) Es wird eine Krippenausstellung, wie sie die Region noch nie erlebt hat: Die Klüsserather Krippenfreunde werden neben den ständigen 90 Krippen in ihrem Museum in einer Sonderausstellung weitere 50 Krippen präsentieren. (Trierischer Volksfreund vom 26.10.2014)

 

Der Offene Kanal Trier über unser Krippenmuseum

 

Diesjährige Krippenausstellung in anderem Rahmen

Der Vorstand der Klüsserather Krippenfreunde bereitet momentan die alle drei Jahre stattfindende Krippenausstellung vor, die vom 30. November bis 21. Dezember 2014 ihre Türen öffnen wird. Nach einem Mitgliederbeschluss findet die diesjährige Krippenausstellung im vereinseigenen Krippenmuseum statt. Wir sind jedoch überzeugt, die Krippen im Krippenmuseum mindestens so angemessen wie bisher präsentieren zu können.

Wie bisher, werden die Krippen aus den Kursen der vergangenen drei Jahren ausgestellt. Zusätzlich werden perspektivische Krippen, sogenannte Dioramenkrippen, im Vortragsraum und in der obersten Etage des Krippenmuseums gezeigt. Weiterhin wird in der Vorweihnachtszeit allen Besuchern Kaffee und Kuchen angeboten werden, und es besteht die Möglichkeit, im Museumsshop Krippenzubehör und -figuren unter fachkundiger Beratung zu erwerben.

Aktuelle Veranstaltungen

Die Daten und weitere Informationen über unsere Vereinsveranstaltungen tagesaktuell hier. Hier finden Sie z.B. Details und Termine zu unseren Kursen, Wandertagen, Krippenfahrten, und vieles mehr.

Weitere Beiträge...

  1. Weitere Krippenausstellungen