Fassen der Krippenbotanik

Hirschheiderich in Verbindung mit Windbruchwurzeln als Stamm

Ölfarben: (z. B. von Schminke)
Chromoxidgrün stumpf
Chromgelb hell
Ultramarin
Kadmium rot dunkel

Terpentin als Malmittel

Grün (nach Möglichkeit aus Gelb und Blau selbst mischen) kräftig auf Hirschheiderich auftupfen, danach mit gelb aufhellen und Spuren von rot eintupfen

Schafgarbe in Verbindung mit Wildverbiß von Buchen als Stamm

Pulverfarben:
Chromgelb
lichter Ocker
Ultramarin

Schafgarbe in heißes Wasser oder noch besser in Leimwasser tauchen, damit die Farbe besser aufgenommen wird.

Mit den Farben ein dunkles Grün mischen und auf die Schafgarben von außen und innen tupfen, mit hellerem Grün Licht aufsetzen.