Krippe - Was ist das?

Dieser Frage gehen wir in diesem Abschnitt „Die Krippe“ auf den Grund. Sie erfahren etwas über die Geschichte der Weihnachtskrippen, können eine kleine Krippengalerie online besuchen oder in unserem Glossar „Krippen-ABC“ stöbern.

Die Geschichte der Weihnachtskrippe

Über den Anfang der Weihnachtskrippe gibt es keine gesicherten Nachweise. Sie ist aber sicherlich nicht zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt und Ort entstanden, sondern blickt auf eine lange Entwicklung mit mehreren Wurzeln zurück.

Vorläufer unserer Weihnachtskrippe sind bildliche Darstellungen, die Themen aus der Kindheitsgeschichte Jesu behandeln.

Als Hauptwurzel unserer Krippen ist das geistliche Schauspiel zu nennen. Es entstand aus dem liturgischen Wechselgesang und befasst sich mit den Geschehnissen der Heiligen Nacht bis hin zur Passion. Hier ist vor allem Franz von Assisi zu erwähnen, der im Jahr 1223 in einer Höhle bei Greccio das Weihnachtsfest feierte. Er stellte eine Futterkrippe auf und daneben einen lebendigen Ochsen und Esel. Vor dieser Höhle hielt Franziskus eine Weihnachtspredigt. So schaffte er es, den Menschen das Geheimnis der Weihnachtsbotschaft nahe zu bringen. Franz von Assisi wird auch immer wieder als Vater des Krippenbaus bezeichnet.

Weiterlesen...

Was bedeutet Krippe?

Im Brockhaus steht zur Krippe folgendes:

Krip|pe, die; -, -n [mhd. krippe, ahd. krippa, eigtl. = Flechtwerk, Geflochtenes, verw. mit Kringel]:
1. Futterkrippe:
die K. mit Futter füllen;
das Jesuskind lag in einer K.;
die Bedeutung von K. und Kreuz;
das Kind in der K. (Gott, der in Armut Mensch geworden ist);
Übertragung: zur K. (scherzh.; zum Essen) kommen, eilen; * an die K. kommen/an der K. sitzen (Futterkrippe).
2. bildliche Darstellung einer Szenerie aus der Weihnachtsgeschichte mit figürlichen Nachbildungen von Maria u. Joseph mit dem Jesuskind in der Krippe, von Hirten, Engeln u. a.:
jedes Jahr stand die K. unter dem Christbaum.
[...]

Aber das ist nicht alles. Wer sich einmal auf die Magie einlässt, die die Weihnachtskrippe ausstrahlt, den lässt die Krippe nicht mehr los. Wir geben Ihnen als – vielleicht schon – „Krippenvirus-Infizierten“ weitere Informationen.

Weiterlesen...